Experimentelles Gestalten - H /2 x 5m

 

Studienarbeit - 2014
Fragmentierte Video Infografik der Hardbrücke
Studienarbeit mit Phillip Bührer und Johannes Innauen.
 

→ Zur Webseite

 

 

Zwei Mal 5 Minuten auf der Hardbrücke in Zürich. Eine Analyse aus zwei Mal der selben Sicht. Die Hardbrücke stellt symbolisch die Verkehrsfrequenz der Stadt Zürich dar und gilt als Knotenpunkt bei der möglichen Transportmittel dar. Scheinbar ist von dort oben alles in einer fliessenden Bewegung – ohne Unterbruch. Deshalb werden zeitliche Unterschiede kaum sichtbar. Wir wollten das unsichtbare sichtbar machen und analysierten die Fahrtrichtung, die Anzahl, die Farbigkeit, die Länge der Objekte.